Verbrechen

Wie zwei Nordafrikaner einen Paketboten austricksen

Marbug (Eigener Bericht). - Es ist Mittagszeit. In der Marburger Oberstadt lässt der Paketzusteller am Montag seinen Wagen in Höhe der Wasserscheide unverschlossen zurück. Wie Paketzusteller es immer machen, wenn sie ein Paket an die Haustür bringen.

Zwei Männer, die später von einem Zeugen als "nordafrikanisch aussehend" beschrieben werden, nutzen den Moment: Sie dringen in den Fahrerraum des Paketwagens ein und stehlen ein goldfarbenes Handy der Marke Samsung.

Mit ihrer Beute flüchten die zwei ungefähr 25 Jahre alten Männer in Richtung Renthof. Eine Fahndung der Polizei nach den Verdächtigen bleibt erfolglos.