Verbrechen

Mit arabischem Akzent: Ende eines Ausflugs zum Apfelblütenfest

Wiesbaden (Eigener Bericht). - Ein junger Mann besucht das Äppelblütefest Naurod. Vor Mitternacht macht er sich auf den Heimweg. Auf dem Feldweg beim Sportplatz Naurod kommen ihm zwei Männer entgegen. Der junge Mann ahnt, dass sie ihn überfallen wollen. Er flüchtet.

Doch die Häscher sind schneller. Der junge Mann stolpert. Einer der Verfolger wirft sich auf ihn. Die Häscher drohen dem jungen Mann Schläge an. Er gibt ihnen Handy, PIN und Portemonnaie. Auch den Haustürschlüssel händigt er aus. Erst dann lassen die zwei Räuber ab.

Die Polizei gibt bekannt: Die Täter sollen zwischen 18 und 20 Jahren alt sein und mit arabischem Akzent gesprochen haben.